Jobs

logo_klein

In eigener Sache:

Werkstundent/in oder Praktikant/in für Integration Schiene gesucht

Zur Verstärkung unseres Projektteams suchen wir ab sofort Unterstützung in Voll- oder Teilzeit. Wir suchen einen Allrounder, der Lust hat, uns bei der Integration Geflüchteter in die Bahnbranche zu unterstützen. Mehr Infos gibt es hier:
Ausschreibung und allen Infos zur Bewerbung: ausschreibung-werksstudent_praktikum-integration-schiene
Gerne Weiterleiten!


Hier finden Sie empfehlenswerte Online-Jobbörsen für Geflüchtete:

Online-Stellenbörse des Projektpartners Allianz pro Schiene
Auf SchienenJobs.de finden Sie Stellenangebote und Informationen rund um Berufe in der Bahnbranche.
Mehr als 120 Unternehmen sind hier auf der Suche nach Nachwuchs und erfahrenen Fachkräften. Wie sehen die beruflichen Perspektiven eines Lokführers aus? Welche Jobs gibt es im Bahnbau, also beim Bau und bei der Instandhaltung des Schienennetzes? Detaillierte Jobportraits informieren über Anforderungen, Aufgaben und Perspektiven klassischer Bahnberufe und vieler weiterer Berufszweige in der Branche. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Vorstellung von Ausbildungsberufen: Elektroniker, Gleisbauer, Zugbegleiter, Industriekaufmann und mehr - die Bahnbranche hat viele verschiedene Jobs zu bieten, die Geflüchteten eine neue Perspektive in Deutschland geben können. Damit der Einstieg gelingt, gibt SchienenJobs.de Tipps für die erfolgreiche Bewerbung und ein souveränes Vorstellungsgespräch. Mehrere tausend Stellenanzeigen sind täglich auf der Website gelistet.
SchienenJobs.de ist ein Gemeinschaftsprojekt des Projektpartners Allianz pro Schiene und der Agentur index Internet und Mediaforschung und wird von etablierten Unternehmen und Branchenverbänden unterstützt.

logo_schienen_jobs

Online-Stellenbörse jobs4refugees
Die gemeinnützige Organisation Jobs4refugees hat das Ziel, Geflüchtete auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung zu unterstützen und ihnen somit die Teilhabe an unserer Gesellschaft zu ermöglichen. Die Organisation bietet Workshops und Bewerbungstrainings an, um Geflüchtete optimal auf den Berufseinstieg vorzubereiten. Gleichzeitig arbeitet Jobs4refugees mit Unternehmen zusammen und unterstützt Arbeitgeber*innen in allen Fragen rund um die Beschäftigung von Geflüchteten, um ein nachhaltiges Arbeitsverhältnis zu fördern und vermittelt geeignete Kandidaten aus ihrem Netzwerk.

181024-jobs4refugees2

Online-Stellenbörse workeer
Die Website workeer ist die erste und größte Ausbildungs- und Arbeitsplatzbörse Deutschlands, die sich speziell an Geflüchtete richtet. Mit Hilfe von Arbeitgeber- und Bewerberprofilen, sowie zahlreichen Jobangeboten in verschiedenen Branchen und Standorten in ganz Deutschland ermöglicht Workeer den ersten unkomplizierten Kontakt und Austausch zwischen Geflüchteten und Arbeitgebern.

170828-logo-workeer

Online-Stellenbörse jobbörse
Seit Anfang des Jahres 2016 bietet www.jobbörse.de als eine der größten Jobbörsen in Deutschland auch "Jobs für Flüchtlinge" an.
JOBBÖRSE.de steht nun auch in enger Kooperation mit www.workeer.de, der ersten Ausbildungs- und Arbeitsplatzbörse Deutschlands für Geflüchtete. Alle auf Workeer ausgeschriebenen Stellen werden auch unter www.jobbörse.de/refugees veröffentlicht.

jobboerse-logo-400x76
ZukunftPlus e.V.

„ZukunftPlus e.V. geht, als ein verantwortungsvolles Sozialunternehmen, gemeinsam mit Menschen in berufsbiographischen Umbruchsituationen zukunftsweisende Wege! Damit sich Geflüchtete in die Gesellschaft integrieren können, werden vor allem direkte, unkomplizierte Mittel benötigt. Wir gestalten daher mit den Geflüchteten gemeinsam Ihre Chancen und begleiten Sie auf dem Weg einen Abschluss zu erhalten, ein Praktikum zu absolvieren, einen Sprachkurs zu besuchen, oder eine Ausbildungs- oder Arbeitsstelle zu finden. Wir entwickeln in Gesprächen und Aktionen gemeinsam zukunftsweisende Perspektiven!“

Christoph Seese, Geschäftsführer ZukunftPlus e.V.